Die EEE Ressourcen-Plattform ist ab sofort online!

Sie sind Wissenschaftler oder Hochschulmitarbeiter und möchten langfristige und nachhaltige Beziehungen mit anderen Akteuren im unternehmerischen Ökosystem Ihrer Region etablieren?  Beabsichtigen Sie, entsprechende Komponenten, die unternehmerisches Lernen fördern, in Ihre Lehre einzubinden?

Wenn ja, dann empfehlen wir Ihnen sich über die unten aufgeführten Links mit unseren Projektergebnissen vertraut zu machen. Eine detaillierte Ansicht unserer Outputs wird Ihnen zudem über die EEE-Ressourcen-Plattform ermöglicht.

Eine komplette Sonderausgabe des UIIN Magazine widmet sich dem in EEE verfolgten Ansatz zur Vermittlung unternehmerischer Bildung

Die Interpretation was begrifflich unter unternehmerischer Bildung („Entrepreneurship Education“) zu verstehen ist bzw. welche Kompetenzen hierdurch vermittelt werden können, variiert stark innerhalb des Europäischen Bildungsraums. Genau dieser Problematik widmet sich eine eigene Sonderausgabe des University-Industry Innnovation Magazine. Die Beiträge im Magazin geben einen Einblick in innovative Konzepte zur Begriffs- und Kompetenzabgrenzung, wie etwa dem Entrepreneurship Competence Framework der EU („EntreComp“). Gleichzeitig werden innovative Lehrpraktiken zur praxisnahen Vermittlung unternehmerischer Kompetenzen aufgezeigt sowie bestehende Bedarfe im Bereich Entrepreneurship Education diskutiert. Hierfür werden sowohl die Ergebnisse des Erasmus+ Projekts Embedding Entrepreneurship Education näher beleuchtet als auch weitere innovative Projektinitiativen im europäischen und australischen Hochschulraum vorgestellt.

 

Der Zugang zur vollen Sonderausgabe erfolgt über Anklicken des Buttons auf der linken Seite bzw. über den folgenden Link

TESTIMONIALS