Die EEE Ressourcen-Plattform ist ab sofort online!

Sie sind Wissenschaftler oder Hochschulmitarbeiter und möchten langfristige und nachhaltige Beziehungen mit anderen Akteuren im unternehmerischen Ökosystem Ihrer Region etablieren?  Beabsichtigen Sie, entsprechende Komponenten, die unternehmerisches Lernen fördern, in Ihre Lehre einzubinden?

Wenn ja, dann empfehlen wir Ihnen sich über die unten aufgeführten Links mit unseren Projektergebnissen vertraut zu machen. Eine detaillierte Ansicht unserer Outputs wird Ihnen zudem über die EEE-Ressourcen-Plattform ermöglicht.

Die EEE Roadmap stellt Ihnen dezidiert und anschaulich dar, welche Schritte für den Aufbau eines (regionalen) Bündnisses zur Unterstützung praxisnaher Lehranstrengungen (bspw. über die Involvierung von Unternehmen) im Bereich Entrepreneurship Education notwendig sind. Selbstverständlich kann der Ansatz auch zur Etablierung von Unterstützungsnetzwerken in anderen Themenbereichen übertragen werden.

Das EEE Teaching Toolkit besteht aus 23 kombinierbaren Lehrmodulen, die dazu genutzt werden können, Lehrveranstaltungen im Bereich Entrepreneurship Education mit neuen Inhalten anzureichern. Selbstverständlich ist es mit Hilfe des Toolkits auch möglich, ganze Vorlesungen und/oder Seminaren zu konzipieren bzw. innovative und praxisnahe Formate in das Curriculum bestehender Programme zu Vermittlung unternehmerischer Fähigkeiten zu integrieren. Das EEE Teaching Toolkit orientiert sich dabei strukturell am Entrepreneurship Education Competence Framework der Europäischen Kommission (EntreComp) und ist in dieser Form bisher einzigartig im Europäischen Hochschulbereich.